Sonntag, Oktober 22, 2017
Home / was wir machen

was wir machen

Wir betreiben aktives Networking. Wir investieren unsere Ressourcen in ein globales Netzwerk und arbeiten daran dieses stetig auszubauen.

Wir knüpfen, pflegen und nutzen Beziehungen und Kontakte, um konsequent die gesetzten Ziele zu realisieren.

Wir unterhalten Projekte im Bildungsbereich, denn wir sind der Überzeugung, dass Bildung Verständnis im Sinne der Völkerverständigung schafft.

Bildung bedeutet mehr als lesen, schreiben und rechnen. Bildung bedeutet eine wertvolle Investition in die Zukunft eines Landes und dessen Bewohner, denn Bildung hilft der Armut zu entkommen.

Bildung hilft die geschichtliche Entwicklung und die meist untrennbar dazu verknüpfte religiöse Entwicklung der Länder zu verstehen. Kenntnis über fremde Kulturen, sowie deren Akzeptanz sind unabdingbar für ein globales Völkerverständnis.

Wir engagieren uns dafür Kulturen kennenzulernen, zu begreifen und durch Toleranz und Akzeptanz eine offene aufgeschlossene Umgebung zu schaffen.

Ein tolerantes, friedliches Zusammenleben ist in unserer multikulturellen Gesellschaft ein wichtiges Ziel. Wir arbeiten an gemeinschaftlichen Projekten über länderspezifische Rituale, Gewohnheiten und den Umgang mit diesen.

Wir fördern frühkindliche Erfahrungen mit anderen Kulturen, und erarbeiten in Projekten die Möglichkeiten der Entwicklung und Bereitstellung geeigneter Materialien. Im Erwachsenenbereich arbeiten wir an Datenbankprojekten zur Bereitstellung globaler kultureller Informationen.

Unser Ziel ist es, über die universelle, nonverbale Sprache der Kunst und der Musik sowie dem offenen Dialog mit allen Menschen, Frieden und Völkerverständigung zu fördern.