Sonntag, Oktober 22, 2017
Home / Dialog / Menschenrechte / Aktionen für Menschenrechte / V-Day – One Billion Rising Revolution

V-Day – One Billion Rising Revolution

V-Day

ist eine weltweite Bewegung von AktivistInnen mit dem Ziel, Gewalt gegen Frauen zu beenden. V-Day versteht sich als Katalysator, der kreative Veranstaltungen fördert, um zu sensibilisieren, Geldmittel einzubringen und den Geist existierender Anti-Gewalt-Organisationen wiederzubeleben. V-Day schafft eine breitere Aufmerksamkeit für den Kampf gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen, einschließlich Vergewaltigung, häusliche Gewalt, Inzest, weibliche Genitalverstümmelung und Sexsklaverei.

Im Rahmen von V-Day Kampagnen produzieren Ehrenamtliche in der Gemeinde und Studierende an Hochschulen jährliche Benefiz-Aufführungen der „Vagina Monologe“, von „Eine Erinnerung, eine Erzählung, eine Klage und ein Gebet“, „Any One of Us: Words From Prison“.

Sowie Filmvorführungen von dem V-Day-Dokumentarfilm „Until the Violence Stops“ und dem PBS-Dokumentarfilm „What I Want My Words To Do To You“, und Informationsveranstaltungen („Teach-Ins“) zu V-Day’s Spotlight und V-Men Workshops, um die Bevölkerung zu sensibilisieren und um Geldmittel für lokale Anti-Gewalt-Organisationen einzubringen.

Performance ist nur der Anfang. Um über Gewalt gegen Frauen zu informieren und um die Einstellung der Gesellschaft zu diesem Thema zu ändern, inszeniert V-Day groß angelegte Benefizveranstaltungen und organisiert innovative Zusammenkünfte, Filme und Kampagnen.Watch movie online A Cure for Wellness (2017)

In Afrika, im Mittleren Osten und in Asien unterstützt V-Day langfristig den Aufbau von Bewegungen und Netzwerken gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

In Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen stellte V-Day hart erworbene Geldmittel für die Öffnung der ersten Frauenhäuser im Ägypten und Irak bereit.

Außerdem wurden jährliche Workshops und drei landesweite Kampagnen in Afghanistan unterstützt, die „Confronting Violence“-Frauenkonferenz in Südasien organisiert, und Satellitentelefone für afghanische Frauen gespendet, die ihnen Kommunikation und das Planen von Aktionen ermöglichten.

V-Day spielte eine wichtige Rolle in der Entstehung von Karama, einem Programm, das in ägypten, Sudan, Marokko, Tunesien, Algerien, Jordanien, Syrien und Libanon aktiv ist. Karama strebt an, existierende Bemühungen gegen Gewalt gegen Frauen zu unterstützen und zu stärken, durch ein Vernetzen von lokalen Frauen- und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, die in den Bereichen Analyse und Interessenvertretung gemeinsam auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene aktiv sind.

congologo_web

Die V-Day Bewegung wächst rasant und weltweit, sie ist derzeit in 167 Ländern aktiv, von Europa bis Asien, Afrika und die Karibik, und in ganz Nordamerika.

V-Day, eine gemeinnützige Gesellschaft, vergibt Finanzierungen an lokale, nationale und internationale Organisationen und Programme, die gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen arbeiten.

Im Jahr 2001 wurde V-Day von „Worth Magazine“ als eine der „100 Best Charities“, 2006 wurde V-Day von Marie Claire Magazine als eine seiner „Top Ten Charities“ ernannt, und 2010 als eine der am besten bewerteten Organisationen von GreatNonprofits. Die V-Day Bewegung hat in 16 Jahren über 100 Millionen US$ mobilisiert und mehr als 300 Millionen Menschen erreicht.

Das ‚V‘ in V-Day steht für Victory (Sieg), Valentine (Valentinstag) und Vagina.


Möchtet Ihr ein V-Day Event organisieren? Hier gibt es mehr Informationen.

V-Day EVENT finden

V-Day is an organized response against violence toward women.

V-Day is a vision: We see a world where women live safely and freely.

V-Day is a demand: Rape, incest, battery, genital mutilation and sexual slavery must end now.

V-Day is a spirit: We believe women should spend their lives creating and thriving rather than surviving or recovering from terrible atrocities.

V-Day is a catalyst: By raising money and consciousness, it will unify and strengthen existing anti-violence efforts. Triggering far-reaching awareness, it will lay the groundwork for new educational, protective, and legislative endeavors throughout the world.

V-Day is a process: We will work as long as it takes. We will not stop until the violence stops.

V-Day is a day. We proclaim Valentine’s Day as V-Day, to celebrate women and end the violence.

V-Day is a fierce, wild, unstoppable movement and community. Join us!

One Billion Rising revolution

1 in 3 women across the planet will be beaten or raped during her lifetime. That’s ONE BILLION WOMEN AND GIRLS. Every February, we rise – in hundreds of countries across the world – to show our local communities and the world what one billion looks like and shine a light on the rampant impunity and injustice that survivors most often face. We rise through dance to express joy and community and and celebrate the fact that we have not been defeated by this violence. We rise to show we are determined to create a new kind of consciousness – one where violence will be resisted until it is unthinkable.

This year we are rising for Revolution. We are initiating a new series, Building to One Billion Rising Revolution where we will be sharing stories of extraordinary activists who embody the creative radical shift in consciousness required to bring about CHANGE.

Grassroots Activists who fight for justice and liberation with passion and joy.

onebillionrising

ONE BILLION RISING REVOLUTION IS

An energy
a platform
DRUMMING
A global movement
a catalyst
a worldwide decision to end violence against women
a demand for justice
DANCING
a paradigm shift
an invitation
a gathering of the ready
housed everywhere
housed in our hearts
RISING
you
us
REVOLUTION

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.